"September JOY" fand großen Anklang


Auch diesmal hatte es vor der Veranstaltung geregnet – doch zum Veranstaltungsbeginn war der Boden bereits wieder knochentrocken. Wegen des angekündigten Regens und der daher wenigen erwarteten Gäste musste kurzfristig die Vorbereitung des leckeren Injera abgesagt werden. Dafür gab es Kaffee und Kuchen! Auch das Repair Café musste kurzfristig wegen Krankheit abgesagt werden. Doch die zahlreichen Besucherinnen und Besucher fühlten sich offensichtlich wohl, besuchten die Kleidertauschparty, besichtigten den Wasserturm von innen oder erfreuten sich an der wunderschönen Tanz-Performance.